HR Bokelholm

Besondere Ehrungen im Hegering Bokelholm!

Auf unserer diesjährigen Hegeringversammlung durften wir zwei besondere Ehrungen vornehmen. Unsere Mitglieder Johannes Röschmann und Heinrich Ströh wurden für 65 und 75 Jahre Mitgliedschaft im Landesjagdverband Schleswig-Holstein geehrt.

Johannes Röschmann war aktiver Jäger, Jagdhornbläser, Hundeführer und – als direkter Vorgänger des amtierenden Hegeringleiters Dr. Michael Fritzsche - langjähriger Hegeringleiter des Hegerings Bokelholm. Weiterhin gehörte er eine lange Zeit dem Vorstand der Damwildhegegemeinschaft Rendsburg an.

Heinrich Ströh ist weit über die Landesgrenzen hinaus in der Jägerschaft bekannt. Als Förster u. a. in den Revieren Lehmkuhlen und Emkendorf/Bossee war er auch beruflich stets mit den aktuellen Themen der Jagd betraut. Noch heute wird immer wieder seine Expertise insbesondere im Bereich der Hege und der Jagd auf das Damwild hinzugezogen. Beispielsweise wird das Auspunkten der Hirsche aus der gesamte Hegegemeinschaft immer noch durch Heinrich Ströh übernommen.

Unser Dank gilt beiden Jagdkameraden für ihre besonderen Verdienste für unseren Hegering und für die Jagd im Allgemeinen. Wir wünschen ihnen alles Gute für die Zukunft und hoffen, dass sie auch weiterhin an den Aktivitäten in unserem Hegering teilnehmen.

Christoph Honnen   

Von rechts nach links: Kreisjägermeister Dr. Klaus-Hinnerk Baasch, Heinrich Ströh, Johannes Röschmann, Hegeringleiter Dr. Michael Fritzsche

Erfolgreiche Hundearbeit in den Hegeringen Bokelholm und Langwedel

Die Hegeringe Bokelholm und Langwedel haben am Samstag, den 1. September gemeinsam einen Hundetag ausgerichtet. Es waren ausschließlich Hegeringmitglieder geladen. 13 Gespanne nahmen teil.

Diese wurden in 2 Gruppen aufgeteilt, die von jeweils 2 Verbandsrichtern beurteilt wurden. Um die Arbeit mit den Hunden zu fördern und zu verbessern gingen diesem Tag mehrere Übungsabende voraus.

Am Samstag konnten die Hegeringleiter Michael Fritzsche (HR Bokelholm) und Karsten Schwartz (HR Langwedel) bei zunächst bewölktem Wetter die Hundegespanne begrüßen. Das Wetter war ideal für die Hundearbeit, die sich über den gesamten Vormittag, von 9 bis 14 Uhr, erstreckte. Den Umfang der bewerteten Arbeiten zeigt der Bewertungsbogen (siehe pdf Bewertungsbogen_Hundeprüfung). Am Nachmittag wurden die Ergebnisse bekannt gegeben. Es siegten 2 Gespanne mit jeweils 244 Punkten. Aufgrund des Hundealters wurde Olaf Malmström mit einem DD vom HR Langwedel zum Sieger erklärt. 2. Sieger wurde Jörg Harder aus dem HR Bokelholm, ebenfalls mit einem DD. Zum Grillen und gemütlichen Beisammensein traf man sich anschließend bei Karsten Schwartz im Garten.

Eckhard Schwartz
Schriftführer Hegering Langwedel


LJV Shop Logo

RSS Feed LJV SH

Immer auf dem aktuellsten Stand mit dem RSS-Feed des Landesjagdverbandes Schlewig-Holstein e.V.