Raubwildwoche im Hegering Langwedel

Vom 27. Januar bis zum 3. Februar 2018 hat der Hegering Langwedel wieder eine erfolgreiche Raubwildwoche durchgeführt.

Mit einer Strecke von 9 Füchsen, 2 Dachsen, 2 Marderhunden und 4 Mardern haben wir nicht die guten Ergebnisse der Vorjahre toppen können. Leider hatten wir etwas Pech mit dem Wetter, kein Schnee, schlechte Sicht trotz Mond, viel Wind und überall sehr viel Wasser.

Gleich am ersten Samstag trafen wir uns mit professionellen Baujägern, um die Natur-  und Kunstbaue im Hegering auf Bewohner zu prüfen. Nach einem ausgiebigen Frühstück starteten wir gestärkt in den Tag. Allein an diesem einen Tag kamen, dank Sven Reimers und seinen vierbeinigen Jagdhelfern,  4 Füchse, 2 Dachse und ein Marderhund zur Strecke.

Wir trafen uns in dieser Woche auch mehrmals, um in den Revieren des Hegerings kleine Drückjagden auf Fuchs durchzuführen. Der Fuchs kam nur selten in Anblick, dafür umso mehr Schwarzwild und Fasanen. Insgesamt kamen während der Raubwildwoche 12 Schwarzkittel  vom Frischling bis zum über 130 kg Keiler zur Strecke. Die Hunde haben dabei wieder mal sehr gute Arbeit geleistet.

Wunderschön war für mich auch der reichliche Anblick von Fasanen, ein Ergebnis unseres Fasanenauswilderungsprojekts.

Zum Abschluss am Samstag, den 3. Februar haben wir in großer Runde noch einmal unser Glück auf Fuchs versucht. 2 weitere Füchse auf der Strecke und abends leckere Rouladen zum Schüsseltreiben waren für mich der perfekte Abschluss einer wieder mal sehr herrlichen Raubwildwoche.

Christine Kröger


LJV Shop Logo

RSS Feed LJV SH

Immer auf dem aktuellsten Stand mit dem RSS-Feed des Landesjagdverbandes Schlewig-Holstein e.V.