Fehler
  • Fehler beim Laden des Feeds

Jagdhunderassen und ihre Einsatzgebiete

  Einsatzgebiete Rassenbeispiele
Vorstehhund Zeigen dem Jäger das Wild durch vorstehen an. Suchen und apportieren das erlegte Wild im Feld und Wasser z. B.: DD, DL, DK, KLM, Pudelpointer, Setter
Schweißhund Arbeitet auf der Verwundfährte nur nach dem Schuss z. B.: Hannoverscher Schweißhund, Bayrischer. Gebirgsschweißhund
Retriever Arbeiten überwiegend nach dem Schuss, suchen und apportieren das erlegte Wild im Feld und Wasser z. B.: Labrador, Flat Coated 
Stöberhunde Arbeiten vor dem Schuss, stöbern das Wild auf, haben oft eine gute Veranlagung zur Nachsuchenarbeit z. B.: Deutsche Wachtel, Dachsbracke, Kopov, Brandelbracke, Spaniel
Bau- oder Erdhunde Erdhunde Arbeiten unter der Erde in den Bauten von z. B.: Fuchs oder Dachs, um diese zu sprengen Teckel, Terrier z. B.:
DJT, Fox-Terrier, Westfalen Terrier, Parson Jack Russel

LJV Shop Logo